Diät alá Mutti

Besuche bei Mutti laufen immer wieder auf das Gleiche hinaus; keiner ist liebevoller und direkter als sie.

der Püppi | ROCK IN DA BLOG
der Püppi | ROCK IN DA BLOG

"Kind, iss!"

"Boah Mama, ich kann nicht mehr."

"Du musst aber was essen! Oder schmeckt´s dir etwa nicht???"

"Doch, sau lecker, aber ich platze gleich."

"Jetzt stell´ dich nicht so an, hier... hast noch ein paar Löffel Spätzle. *flatsch*."

"Mamaaaa!!!"

"Na komm´, zwei Schweinefilets passen noch locker in dich hinein. *flaaaatsch*. Kind, trink´ was. Soll ich dir ein Weizen aufmachen?"

"Mama, ich kotze gleich."

"Jetzt heul´ nicht rum. Als ich in deinem Alter war, waren wir alle heilfroh, dass wir eine Scheibe Brot am Tag zu Essen bekamen! Außerdem bin ich stundenlang in der Küche gestanden und habe beim Metzger das beste und fetteste Stück Fleisch ergattern können, das die Region hergibt."

"Fett?"

"Ach Kind, du weißt ja gar nicht, was gut ist. Und jetzt iss´ weiter, sonst wird das alles kalt. Magst noch Soße? Komm´ her, Mama gießt dir noch leckere Soße auf die Spätzle."

"Ich kriege aber keine Luft mehr... *leichter Heulkrampf*"

"JETZT REIß DICH ZUSAMMEN UND ISS!!! Eine Frau in deinem Alter kann noch was vertragen!!!" 

der Püppi | ROCK IN DA BLOG
der Püppi | ROCK IN DA BLOG

 

Eine Stunde und fünf Kilo später.

 

"Kind, ich koche uns einen leckeren Kaffee. Magst du auch einen?"

"Oh ja, gern."

"Magst du ihn schwach oder lieber stark?"

"Stark und mit viel Milch bitte."

  

"Wwwwwwwaaas? Nein, das gibt es nicht. Milch macht unglaublich dick. Guck´ dich doch nur mal an... hast in letzter Zeit ganz schön zugelegt. Dein Gesicht sieht aus wie ein Schwamm. Ich koche dir einen Schwachen und zwar OHNE Milch."

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Schminktante (Montag, 22 August 2016)

    Meine Schwiegermutter checkt mich bei jedem Besuch immer erstmal von oben nach unten ab und je nach Tagesform und Laune kommt dann entweder: "Kind Du hast ja schon wieder abgenommen, Du siehst so dünn aus!" ODER "Also meine Liebe, Du hast aber in den letzten Monaten schon etwas zugelegt!" (was alles nicht stimmen kann, da ich seit 10 Jahren mein Gewicht ganz gut halte).
    Der Rest wie oben....
    Mütter..... *augenroll*
    :-)

  • #2

    Annie (Sonntag, 18 September 2016 22:19)

    Wie war das, was ist der Unterschied zwischen all you can eat im Restaurant und ein Besuch bei Mutti/ Omi?! Richtig im Restaurant kann DU selbst bestimmen was genug ist^^